Mannheim

Hundehasser Gefährliche Köder in Feudenheim gefunden

Wurststück mit Nägeln

Archivartikel

Eine Hundehalterin hat auf Feldern im Feudenheimer Norden präparierte Würste gefunden. In einer halben Wiener steckten mehrere Nägel, ein Stück Lyoner war mit einer Rasierklinge versehen. Offensichtlich hatte sie ein Hundehasser auf der beliebten Gassiroute neben dem Feudenheimer Friedhof, unterhalb vom Bürgerpark, ausgelegt. Der Weg, an dem der genaue Fundort war, heißt Im Langgewann. Ihr

...

Sie sehen 50% der insgesamt 796 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema