Mannheim

Konzert Auf dem Neuen Meßplatz überrascht gestern Abend Mannheims berühmtester Sohn mit einem spontanen Auftritt

Xavier Naidoo singt für Dilara und den Frieden

Archivartikel

Einen Lastwagen, einen Musiker, eine Sängerin und einen gemütlichen Sessel - mehr braucht Xavier Naidoo nicht, um ganz spontan einen Auftritt hinzulegen. Selbst Publikum fehlt noch, als Mannheims berühmtester Sohn gestern kurz nach 18 Uhr auf dem Neuen Meßplatz mit seiner Minibühne anrollt. Ein "Friedenskonzert" will er geben "für den Stadtteil hier, für die Menschen, und weil Krieg droht in

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00