Mannheim

Klinikum Bundesforschungsministerium bewilligt weitere Mittel, mit denen die Entfernung von Metastasen verbessert werden soll

Zehn Millionen Euro für Campus

Sie sind die größte Gefahr für Krebspatienten: Metastasen, die sich – gestreut vom ursprünglichen Tumor – an anderen Körperstellen bilden. Diese Geschwulste seien bei Krebs für 90 Prozent der Todesfälle verantwortlich, sagt Stefan Schönberg, Direktor des Instituts für Klinische Radiologie und Nuklearmedizin am Universitätsklinikum. Der Professor gehört zu den Leitern eines Forschungscampus,

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema