Mannheim

Studie Forscher rät zu mehr Interaktion mit Grünflächen

ZI: Natur macht froh

Archivartikel

Laut einer Studie des Mannheimer Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) verbessern Grünflächen unmittelbar das Wohlbefinden von Menschen im Alltag. Das gab das ZI in einer Mitteilung bekannt.

„Wir haben damit gezeigt, dass Interaktionen mit Grünflächen vor allem die Verarbeitung von Stress und negativen Gefühlen fördern“, sagte Andreas Meyer-Lindenberg (Bild),

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3386 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema