Mannheim

Personalie Kaufmännische Vorständin wechselt nach Dresden

ZI verabschiedet Katrin Erk

Archivartikel

Am Mittwochabend wird Katrin Erk im Florian-Waldeck-Saal des Museums Zeughaus feierlich verabschiedet. Die 50-Jährige verlässt als Kaufmännische Vorständin das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) und wechselt (wie berichtet) zum 1. Juni in gleicher Position ans Uniklinikum Dresden.

Ihre „herausragende Leistung“ würdigt der fürs Medizinische zuständige ZI-Vorstandsvorsitzende

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2042 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema