Mannheim

Schulräume

Zimmer: Land soll Luftfilter fördern

Für mobile Innenraumfilter in Schulräumen, die ungenügend gelüftet werden können, macht sich Landtagsabgeordnete Elke Zimmer (Grüne) stark. Die Schulträger – neben einigen privaten Trägern sind dies zumeist die Kommunen – sollen dafür bei der Finanzierung unterstützt werden. Zimmer: „Wir dürfen nichts unversucht lassen, die Ansteckungsgefahr in unseren Schulen zu verringern.“ Es gehe um die Gesundheit der Kinder und der Lehrer. Zu den wirksamsten Methoden, „potenziell virushaltige Aerosole aus Innenräumen zu entfernen“, zähle eine möglichst hohe Frischluftzufuhr. „Mobile Luftreiniger, die Viren filtern, können aber ergänzend zum Einsatz kommen“, so Zimmer. 

Zum Thema