Mannheim

Vortrag und Diskussion

Zionismus und die Entstehung Israels

Archivartikel

Am diesem Dienstag, 29. Oktober, hält der Psychologe und Hochschullehrer Rolf Verleger um 19 Uhr einen Vortrag zu den Themen Zionismus, Antisemitismus und die Entstehung Israels. Es geht in seinem Beitrag vor allem um das entstehen des Zionismus (jüdischer Nationalismus) im Zarenreich und wie daraus die Gründung des israelischen Staates folgte. Rolf Verleger ist ein Kritiker der israelischen Politik und Autor von Sachbüchern zum Thema Judentum und Israel. Treffpunkt ist das Trafohaus in der Keplerstraße 22. Der Eintritt ist frei, jedoch wird um Spenden zum Finanzieren der Veranstaltung gebeten. Veranstalter sind die Nahost-Gruppe und das Friedensplenum. 

Zum Thema