Mannheim

Bildung Elternbeirat fordert vom Land mehr Geld für gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern

Zu wenige Lehrer für eine gute Idee?

Archivartikel

Es hört sich gut an: Anstatt in Sonderschulen nur unter sich zu sein, sollen Kinder mit Handicap gemeinsam mit Schülern ohne Behinderung unterrichtet werden. In der Praxis funktioniert das auch in der Tat gut: Die Kinder lernen voneinander und spielen miteinander, anstatt Vorurteile aufzubauen. Doch trotz dieser guten Erfahrungen kommt die Inklusion, wie der gemeinsame Unterricht von

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00