Mannheim

Nachtleben Club Nobless beklagt „brutal schwere Zeit“ / Zahlreiche Mitarbeiter wegen Corona gekündigt

„Zum Nichtstun verdammt“

Archivartikel

Alain Djuvelek fühlt sich und seine ganze Branche von der Politik aufs Abstellgleis bugsiert. Denn im Zuge der Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg dürfen Akteure des Mannheimer Nachtlebens wie Clubs und Diskotheken ihrem Geschäft seit fast drei Monaten nicht nachgehen. Davon betroffen ist auch und ganz besonders der Club Nobless, den Djuvelek als Betriebsleiter

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema