Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen

Zur Entstehung von Erdöl und Gas

Archivartikel

Zu einer faszinierenden Zeitreise in die Erdgeschichte laden am Mittwoch um 18 Uhr die Reiss-Engelhorn-Museen ein. Im Mittelpunkt stehen die Rohstoffe Erdöl und Erdgas, Treibstoff der mobilen Welt und Basis für viele chemische Produkte – von Kunststoffen bis zu Kosmetika. Erdöl ist aus unserm Alltag kaum wegzudenken. Peter Rothe beleuchtet die Entstehung von Erdöl, berichtet von teils abenteuerlichen Erklärungsversuchen und wissenschaftlich abgesicherten Erkenntnissen. Außerdem geht er auf die Förderung durch Bohrung und das sogenannte „Fracking“ ein. Der Referent, seit 2001 emeritierter Professor für Geologie der Universität Mannheim und Autor mehrerer geologischer Fachbücher, ist bekannt für seine Vorträge in leicht verständlicher, anschaulicher Sprache. Der Vortrag findet im Anna-Reiß-Saal im Museum Weltkulturen in D 5 statt.