Mannheim

Landtagswahl Mannheimer Linke nominiert Sven Metzmaier im Norden und Isabell Fuhrmann im Süden / Zündstoff und klares Votum

Zwei Charaktere – ein Ziel

Archivartikel

Dass die Mannheimer Linke hinter Isabell Fuhrmann steht, ist schnell klar. Sie holt alle 23 Stimmen, als die Mitglieder sie am Samstag in Rheinau zur Landtagswahlkandidatin für den Süden wählen. Ihre Politisierung sei stets mit ihrer beruflichen Entwicklung verknüpft gewesen, sagt Fuhrmann. Die 50-Jährige, die bei ihrer Berufsbezeichnung bewusst das Wort Sexarbeiterin verwendet, sagt bei ihrer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4246 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema