Mannheim

Polizeibericht

Zwei Einbrüche, Täter unbekannt

Nach zwei Einbrüchen fahndet die Polizei nach den Tätern. Wie die Ermittler gestern mitteilten, hat sich ein Unbekannter am Montag zwischen 9 und 16 Uhr über ein gekipptes Fenster Zutritt zu einer Erdgeschosswohnung in der Kirchenstraße im Jungbusch verschaffen können. Aus der Wohnung entwendete er Schmuckstücke im Wert von mehr als 100 Euro.

Von mehreren Tätern spricht die Polizei bei einem Einbruch in ein Bürogebäude in Höhe eines Autohauses in der Weinheimer Straße in Käfertal. Noch ist unklar, wie die Unbekannten zwischen Samstag, 12 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, in die Räume zweier Firmen gelangt sind. Mehrere Büroräume wurden dabei aufgebrochen und durchsucht. Die Höhe des Diebstahl- und Sachschadens ist unklar – derzeit ist laut Polizei lediglich bekannt, dass die Einbrecher einen Standtresor mitgehen ließen. lok/pol