Mannheim

Senioren Verkehrsschule bietet weitere Fahrtrainings an

Zwei Kurse zusätzlich

Archivartikel

Aufgrund der großen Nachfrage bezüglich des Verkehrstrainings für ältere Kraftfahrer bietet die Jugendverkehrsschule Mannheim zwei weitere Kurse an, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei handelt es sich um ein Programm der Verkehrsprävention Mannheim, welches sich an Kraftfahrer über 60 Jahren richtet.

In dieser Veranstaltung erläutert die Polizei die Themenbereiche „Der ältere Kraftfahrer“ sowie „Wichtige Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung und Straßenverkehrs-Zulassungsordnung“. Der Schwerpunkt liegt allerdings auf praktischen Übungen. Deshalb sollte jeder sein eigenes Auto mitbringen. Termine sind: Donnerstag, 25., oder Freitag, 26. Juli, jeweils um 9 Uhr in der Jugendverkehrsschule, Oskar-von-Miller-Straße 5. Anmeldungen ab 15. Juli, 8 Uhr, bei der Verkehrsprävention des Polizeipräsidiums Mannheim unter der Telefonnummer 0621/41 57 00. red/jor