Mannheim

Corona aktuell Rund 1000 städtische Bedienstete arbeiten von Zuhause / Viele Angebote der Verwaltung online abrufbar

Zwei neu Infizierte seit Mittwoch

Mit zwei neuen Fällen am Mittwoch erhöht sich die Gesamtzahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Mannheim auf 476. Am Donnerstag wurde den Behörden kein neuer Fall gemeldet. 449 Personen sind inzwischen genesen, bei ihnen hob das Gesundheitsamt die häusliche Quarantäne wieder auf. Die weit überwiegende Zahl aller in Mannheim bislang nachgewiesenen Infizierten zeigen nur milde Krankheitsanzeichen und können in häuslicher Quarantäne verbleiben. Aktuell betroffen sind demnach davon zur Zeit 27 Personen.

Wie die Stadt weiter mitteilte, arbeiten wegen der Pandemie rund 1000 städtische Bedienstete von Zuhause, während zugleich zahlreiche Dienstleistungen der Verwaltung wegen der Kontaktbeschränkungen digital angeboten werden – etwa das Programmheft zur diesjährigen Agenda-Aktion. Zudem weist die Stadt auf eine aktualisierte Fassung der Hygieneanforderungen für Gastronomiebetriebe hin.

Zum Thema