Mannheim

Verkehr

Zwei Radunfälle mit Kindern

Archivartikel

Am Montagnachmittag kam es kurz nach 15 Uhr auf dem Waldhof zu einem Fahrradunfall mit einer Elfjährigen, welche sich hierdurch leicht verletzte. Das Mädchen fuhr von einer untergeordneten Querstraße in die Marburger Straße ein und kollidierte im Einmündungsbereich mit einem Pkw. Die junge Radfahrerin wurde aufgrund leichter Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw und Fahrrad entstand jeweils geringer Sachschaden. Am Montag, gegen 16 Uhr, hat sich ein Elfjähriger bei einem Fahrradunfall in der Neckarstadt-West leichte Verletzungen zugezogen. Der Junge wollte vom Parkplatz eines Supermarktes in den fließenden Verkehr des Huthorstwegs einfahren, übersah dabei eine Autofahrerin und kollidierte mit dieser. An Fahrrad und Pkw entstand geringer Sachschaden. Der elfjährige Fahrradfahrer wurde von den Rettungskräften vor Ort vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. 

Zum Thema