Mannheim

Maimarktgelände „Pyro Games“ sorgen für bunte Farben am Nachthimmel – und für Ärger bei Anwohnern / Mark Schmidt (MSK Pyrotec) gewinnt

Zwischen Faszination und Frustration

Archivartikel

Die „Pyro Games“ auf dem Maimarktgelände erzählen an diesem lauen Sommerabend Geschichten zwischen Faszination und Frustration – letzteres in zweifacher Hinsicht. Die erste Episode handelt von Thomas Grimm und Christina Mohaupt aus Hattersheim. Als begeisterte Anhänger der Feuerwerkskunst schauten die beiden mit großen Kindesaugen an den illuminierten Horizont, wenn an Silvester die Raketen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3867 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema