Mannheim

Straßenfasnacht Närrisches Treiben in der Fußgängerzone bis zum Kehraus

Zwischen tanzenden Engeln und durstigen Schlümpfen

Archivartikel

Ein Regenguss prasselte am frühen Nachmittag nieder und sorgte für einen nassen Start der Mannheimer Straßenfasnacht. „Das hier ist alles vom Wetter abhängig“, sagt DJ Massimo und legt noch einen anderen Schlager auf: Noch interessiert sich niemand für seine Musik: „Ab 18 Uhr ist hier was los“, so seine Prognose. Nach 18 Uhr ist es deutlich voller geworden, aber er muss sich Mühe geben, die

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2737 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema