Mannheim

Justiz Pro Familia will Streichung des strittigen Paragrafen 219a / Diakonie spricht dagegen nicht von Einschränkung an Hilfestellungen

Zwischen Zustimmung und Hass: Frauenärzte im Konflikt

Ein üblicher Donnerstagmorgen, die Kinder sind gerade auf dem Weg in die Schule, ihre Nutellabrote liegen noch halbgegessen auf den Frühstücksbrettern. Ruhe kehrt ein in der Wohnung von Julia S. (Name von der Redaktion geändert) und ihrem Mann. Auch der ist bereits bei der Arbeit. Die Mutter ist alleine. Sie hält ihre Kaffeetasse in der Hand, schaut aus dem Fenster. Dann atmet sie tief aus und

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5406 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema