Metropolregion

Hochwasserschutz: Juristische Auseinandersetzung um Rückhalteraum geht vor das Bundesverwaltungsgericht

1.380528

Archivartikel

Simone Jakob

Altrip. Im Rechtsstreit um den geplanten Rheinpolder bei Altrip - der im Falle eines Hochwassers auch Mannheim vor Überflutung schützen soll - wird ein neues Kapitel aufgeblättert: Wie der Würzburger Anwalt der Gemeinde Altrip, Wolfgang Baumann, mitteilte, hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Revision gegen das Urteil des Koblenzer Oberverwaltungsgerichts (OVG)

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3455 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00