Metropolregion

Medizin: Steigende Zahl von Infektionen mit Viren vom Influenza-Typ H1N1 / Gleichzeitig stockt der Nachschub an Impfstoff

1.383654

Archivartikel

Redaktionsmitgliedern

Rhein-Neckar. Die Zahl der Infektionen mit der Neuen Grippe nimmt in der Region stark zu - glücklicherweise bisher meist mit glimpflichem Verlauf. Gleichzeitig sind in der Metropolregion Impfaktionen angelaufen. Der Nachschub mit dem Immunisierungs-Stoff stockt vielerorts.

"Die Schweinegrippe-Welle ist in der Region angekommen", bestätigt Ulrich Müller, Leiter

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4068 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00