Metropolregion

Chemie-Unfall Tag der offenen Tür an Schule endet tragisch

14-Jähriger im Gesicht verletzt

Archivartikel

Weinheim.Ein 14 Jahre alter Schüler ist am Samstag in Weinheim bei einem missglückten Chemie-Experiment schwer verletzt worden. Der Junge sei mit Verbrennungen an den Händen und im Gesicht mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen worden, teilte die Polizei mit. Eine Mutter und ihr Kind wurden zur Behandlung mit Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Zu dem Unglück ist es gekommen, als in

...

Sie sehen 48% der insgesamt 822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema