Metropolregion

Warnung der Polizei

1487 statt 340 Euro für neues Türschloss in Rechnung gestellt

Archivartikel

Eine 65 Jahre alte Frau aus Brühl hat am Donnerstagabend eine überteuerte Rechnung eines Schlüsselnotdienstes ausgestellt bekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte sie gegen 23.15 Uhr ein Unternehmen beauftragt, da sich ihre Wohnungstür nicht mehr öffnen ließ. Nach Einbau eines neuen Schlosses wurde anstatt der vereinbarten 340 Euro jedoch ein Betrag von 1487,74 Euro in der Rechnung verlangt.

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2435 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00