Metropolregion

Unfall

17-Jährige stirbt, Kinder verletzt

Archivartikel

Waldsee.Einen tödlichen Ausgang hat ein Unfall genommen, der sich am Montag, 17 Uhr, auf der K13 bei Waldsee ereignete. Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Rhein-Pfalz-Kreis geriet 800 Meter nach dem Ortsausgang auf der Strecke aus ungeklärten Gründen mit ihrem Auto auf den rechten Grünstreifen. Anschließend prallte sie mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Die auf dem Beifahrersitz sitzende 17-jährige Schwester wurde dabei eingeklemmt. Sie erlag später im Krankenhaus ihren Verletzungen. Die beiden neun- und einjährigen Töchter der Fahrerin wurden wie sie selbst verletzt und befinden sich im Krankenhaus. Die K 13 blieb drei Stunden lang gesperrt. 

Zum Thema