Metropolregion

Unfall Unter Drogeneinfluss Kontrolle über Auto verloren

17-Jährigen angefahren

Archivartikel

Bensheim.Ein 17 Jahre alter Fußgänger ist auf einem Feldweg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, flüchtete der 19-jährige mutmaßliche Unfallverursacher zunächst von der Unfallstelle in Bensheim (Kreis Bergstraße), stellte sich später aber bei der Polizei.

Der 19-Jährige war demnach am Samstagabend auf dem Feldweg unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und einen Abhang hinunterfuhr. Anschließend kollidierte das Fahrzeug mit dem 17-Jährigen, der sich auf einem Weg unterhalb des Abhangs befand. Der Fußgänger wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 19-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Während der anschließenden Fahndung stellte er sich bei der Polizei. Er stand laut Mitteilung unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Sein Führerschein wurde sichergestellt. 

Zum Thema