Metropolregion

Blaulicht

19-jähriger Motorradfahrer fährt ungebremst auf stehendes Auto

Archivartikel

Wiesloch.Mit seinem Motorrad ist ein 19-Jähriger am Sonntag auf der L 723 bei Wiesloch ungebremst auf ein stehendes Auto gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, stand der Wagen verkehrsbedingt vor einer roten Ampel an der Einmündung zur B 3 in Richtung Bruchsal. Nach Zeugenangaben soll der Zweiradfahrer durch das "Grüßen" eines entgegenkommenden Motorradfahrers abgelenkt

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00