Metropolregion

Pandemie Wormser Seniorenheim besonders betroffen

19 Mitarbeiter sind infiziert

Archivartikel

Worms/Grünstadt.Das Unternehmen Pro Seniore betreibt mehr als 120 Pflege-Einrichtungen, in ganz Deutschland verteilt. „Aber Worms ist aktuell der Hotspot“, sagt Pressesprecher Peter Müller. Das Coronavirus hat Einzug gehalten im Amandusstift, dem Senioren- und Pflegeheim im Stadtteil Weinsheim. Mittlerweile sind nach Aussage des Unternehmens 19 der insgesamt rund 150 Mitarbeiter nachweislich mit dem Virus

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2507 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema