Metropolregion

Evakuierung Feuerwehr rettet 60 Personen aus Hochhaus

21 Verletzte nach Brand

Archivartikel

Frankenthal.In einer Wohnung eines neunstöckigen Mehrfamilienhauses in der Straße „Am Kanal“ in Frankenthal ist am Samstagmittag ein Brand ausgebrochen. Insgesamt haben sich dabei 21 Personen verletzt, wie die Feuerwehr Frankenthal nach Beendigung der Löscharbeiten mitteilte. Sieben Verletzte mussten nach Angaben der Feuerwehr mit Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser gebracht werden.

Das Feuer war in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss ausgebrochen. 60 Menschen mussten aus dem Haus gegenüber des Ostparkbads gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Haus ist zum Teil nicht mehr bewohnbar. Nach Angaben der Brandbekämpfer loderten die Flammen bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits aus allen Fenstern der Wohnung und drohten auf die darüberliegenden Etagen überzugreifen.

Zum Thema