Metropolregion

Badische Zwillingstürme (4) Mehrere Experten kontrollieren sich bei den Vorbereitungen des Abrisses gegenseitig

2200 Löcher voll mit Sprengstoff

Archivartikel

Philippsburg.Eindrucksvoll ragen die Kühltürme des Atomkraftwerks Philippsburg in die Höhe. Die Kolosse haben jeweils eine Masse von 32 500 Tonnen Stahlbeton und sind 152 Meter hoch. Ihr Durchmesser beträgt an der breitesten Stelle 124 Meter, an der schmalsten, der sogenannten Taille, 74 Meter. Am 14. oder 15. Mai – den genauen Termin gibt der Energieversorger EnBW nicht bekannt – sollen die Türme fallen.

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2180 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema