Metropolregion

Nahverkehr Busse und Bahnen bleiben am Dienstag wegen Warnstreik stehen / Eltern sehen keine Probleme für Schülerbeförderung

24 Stunden lang Stillstand

Archivartikel

Rhein-Neckar.Kein Ersatzverkehr, kein Notfallfahrplan, nichts. Wenn an diesem Dienstag die Beschäftigten der kommunalen Nahverkehrsunternehmen dem Streikaufruf der Gewerkschaft Verdi folgen, dann stehen in der Region alle Busse und Bahnen still. Der Totalausfall aller Fahrten sei die sinnvollste Variante, sagte ein Sprecher der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV), deren Personal ebenfalls streikt, im Gespräch

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4164 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema