Metropolregion

Verkehr Autofahrer stirbt nach Unfall mit Wildschweinrotte

29-Jähriger verunglückt

Archivartikel

Landau.Tödliche Begegnung mit einer Wildschweinrotte: Nach dem Zusammenprall mit Borstentieren in der Südpfalz ist ein Autofahrer gegen einen Baum gefahren und dabei so schwer verletzt worden, dass er starb. Der 29-Jährige war laut Polizei gestern kurz nach Mitternacht zusammen mit einem Beifahrer auf der Bundesstraße Landau-Pirmasens (B 10) unterwegs, als die Rotte zwischen den Anschlussstellen

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00