Metropolregion

Geldsorgen

30-Jähriger täuscht Raubüberfall vor

Archivartikel

Ladenburg. Ein 30-jähriger Angestellter hat am Donnerstag versucht, die Polizei in Ladenburg zu täuschen. Er gab zu Protokoll, Opfer eines Raubüberfalls geworden zu sein. Ein Unbekannter auf einem Mountainbike habe ihm eine Geldtasche mit Einnahmen entrissen, als er diese gerade zur Bank bringen wollte.

Bei der Vernehmung durch die Kriminalpolizei verwickelte sich das angebliche Opfer

...

Sie sehen 62% der insgesamt 634 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00