Metropolregion

35-Jähriger masturbiert in der Öffentlichkeit

Archivartikel

Rauenberg.Ein 35-Jähriger hat am Montagmittag in Rauenberg in der Öffentlichkeit masturbiert. Nach Angaben der Polizei wurde eine Zeugin auf den Mann auf einer Parkbank nahe des Wasserspielplatzes An der Brennerei aufmerksam, da er seine Hand verdächtig in seiner Hose bewegte. Als sich ihm die Zeugin näherte, bestätigte sich  ihr Verdacht. Sie alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den Mann wenig später nahe des Hundesportvereins fest. Die Ermittlungen gegen den 35-Jährigen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses dauern an.

Zum Thema