Metropolregion

Leimen: Tatverdächtiger gestern Mittag festgenommen

35-Jähriger stirbt durch Messerstiche

Archivartikel

Michaela Roßner

Leimen. Noch völlig offen sind die Hintergründe einer Bluttat am Wochenende in Leimen: Ein 35-Jähriger starb am frühen Sonntagmorgen an den Folgen mehrerer Messerstiche, die ihm ein 30-Jähriger zugefügt haben soll. Der dringend Tatverdächtige wurde Stunden später in einer Eberbacher Wohnung widerstandslos festgenommen.

Der Tatort liegt im Leimener Stadtteil

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1556 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00