Metropolregion

Leimen: Tatverdächtiger gestern Mittag festgenommen

35-Jähriger stirbt durch Messerstiche

Archivartikel

Michaela Roßner

Leimen. Noch völlig offen sind die Hintergründe einer Bluttat am Wochenende in Leimen: Ein 35-Jähriger starb am frühen Sonntagmorgen an den Folgen mehrerer Messerstiche, die ihm ein 30-Jähriger zugefügt haben soll. Der dringend Tatverdächtige wurde Stunden später in einer Eberbacher Wohnung widerstandslos festgenommen.

Der Tatort liegt im Leimener Stadtteil

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1556 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00