Metropolregion

Justiz Urteil im Prozess um versuchten Ehrenmord

42-Jähriger zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt

Archivartikel

Landau.Ein 42-jähriger Afghane, der seine Ehefrau bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben soll, ist vom Landgericht Landau wegen gefährlicher Körperverletzung zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Der Vorsitzende Richter Jörg Bork betonte, dass die Kammer keinen Zweifel daran hat, dass der Mann seine Frau so lange gewürgt hat, bis die zwei kleinen Söhne ins Zimmer kamen. Das Urteil

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema