Metropolregion

Drogenhandel Ermittler finden 500 Gramm 3-MMC

43-Jähriger aufgeflogen

Archivartikel

Ludwigshafen.Ermittler haben bei einem Dealer in Ludwigshafen 500 Gramm einer sonst eher seltenen Droge sichergestellt. Wie das Zollfahndungsamt Frankfurt am Freitag mitteilte, handelt es sich dabei um die synthetische Droge „3-Methylmethcathinon(3-MMC)“.

Bei der Wohnungsdurchsuchung des 43-Jährigen wurden am Dienstag auch Verpackungsmaterialien, eine Feinwaage und 28 410 Euro Bargeld

...

Sie sehen 43% der insgesamt 883 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema