Metropolregion

45 neue Corona-Fälle - Inzidenzwert von über 75 angekündigt

Archivartikel

Bergstraße.Im Kreis Bergstraße sind am Dienstag insgesamt 45 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie die Verwaltung mitteilte, wurden damit insgesamt 973 nachgewiesene Infektionen seit Ausbruch der Pandemie vermeldet. 659 Personen gelten mittlerweile wieder als genesen. Zudem sind drei Todesfälle im Zusammenhang mit der Krankheit bekannt. Damit gibt es derzeit 311 aktive Fälle im Kreis. 

Einer der neuen Fälle steht im Zusammenhang mit einer Flüchtlingsunterkunft in Wald-Michelbach, zwei andere in Zusammenhang mit einer Pflegeeinrichtung in Biblis, informierte der Kreis weiter. 

Aufgrund der hohen Fallzahlen der vergangenen Tage wird der Kreis Bergstraße am Mittwoch den Inzidenzwert von 75 übersteigen, kündigte die Verwaltung an. Damit wird die fünfte Stufe des Hessischen Eskalationskonzepts zur Eindämmung des Corona-Virus erreicht.

 

Zum Thema