Metropolregion

Verkehrsunfall

5-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Worms.Ein 5-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag verletzt worden. Zu der Kollision kam es, als der Vater des Jungen parkte und der Sohn die zur zur Straße zeigende Fahrzeugtür öffnete, um über die Fahrbahn zu einem Spielplatz zu rennen. Ein entgegenkommender Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Laut Polizei ist die Tempo-30-Zone schlecht ausgeleuchtet und der 20-Jährige fuhr mit leicht erhöhter Geschwindigkeit. 

Das Kind erlitt durch den Zusammenstoß eine Oberschenkelfraktur und Schürfwunden im Gesicht. Während der Unfallaufnahme wurde der Friedrichsweg vollständig gesperrt.

Zum Thema