Metropolregion

Lkw-Fahrer

500 Euro Strafe nach Bierdosenwurf

Landau.Weil er während der Fahrt leere Bierdosen arglos aus dem Fenster warf, ist ein Brummifahrer nun 500 Euro ärmer. Die Dosen des 44-Jährigen landeten auf der Motorhaube eines gerade überholenden Autos und beschädigten diese, wie die Polizei gestern mitteilte. Der 30 Jahre alte Autofahrer verfolgte den Lastwagen am Samstag auf der B 10 bei Godramstein bis zu einer nahen Baustelle. Weil die Beamten der Polizeiinspektion Landau in der Kühlbox des Lkw-Fahrers mehrere entsprechende Bierdosen fanden, war der Fall rasch geklärt. Der 44-Jährige musste zur Sicherung des Strafverfahrens 500 Euro zahlen. Ein Alkoholtest fiel negativ aus. lrs