Metropolregion

Verkehr Autofahrer kollidiert mit losem Lkw-Rad auf A 61

52-Jähriger verunglückt

Archivartikel

Hockenheim/Speyer.Bei einem Unfall auf der A 61 zwischen der Rheinbrücke Speyer und der Anschlussstelle Hockenheim/Speyer ist am frühen Montagmorgen ein 52-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte sich vom Auflieger eines polnischen Sattelzuges ein Rad gelöst. Die Ursache dafür ist bislang unbekannt. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer eines VW überfuhr das Rad, geriet ins Schleudern, überschlug sich und blieb mit seinem Wagen auf dem Dach liegen. Der Autofahrer wurde schwer verletzt und nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle in eine Klinik nach Mannheim gebracht. Der 24-jährige Fahrer des Sattelzuges hatte auf dem nächstgelegenen Parkplatz angehalten. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Autos kam es zu Stauungen und Verkehrsbehinderungen. 

Zum Thema