Metropolregion

Polizeikontrolle

600 Tempo-Sünder erwischt

Archivartikel

Viernheim.Mit 181 Stundenkilometern war ein Autofahrer unterwegs, der der Polizei auf der A 6 bei Viernheim ins Netz gegangen ist – erlaubt ist dort Tempo 100. Wie das Präsidium Südhessen mitteilte, gilt die Stelle als Unfallschwerpunkt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist wegen einer Baustelle herabgesetzt. Bei der Kontrolle maßen die Beamten am Montag zwischen 18 und 21.30 Uhr die Geschwindigkeit von 3000 Autofahrern. 600 waren zu schnell unterwegs. Neben dem Spitzenreiter mit Tempo 181 verzeichnete die Polizei auch einen Lkw-Fahrer mit 98 Stundenkilometern. Erlaubt sind für Fahrzeuge mit mehr als 7,5 Tonnen dort nur 60.