Metropolregion

62-Jähriger um 17 000 Euro betrogen - Polizei warnt vor falschen Microsoft-Mitarbeitern

Archivartikel

Rhein-Neckar.Die Polizei Ludwigshafen warnt vor falschen Microsoft-Mitarbeitern am Telefon. In den vergangenen Wochen ereigneten sich in der Region mehrere Fälle von Anrufen, bei denen Unbekannte vorgaben, im Namen des Software-Unternehmens Computer und Tablets von Viren befreien zu wollen.

Am 8. Mai wurde ein 62-jähriger Mann aus Waldsee von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2717 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00