Metropolregion

75 000 Besucher beim Sams

Archivartikel

Speyer.„Am liebsten mag ich die kleine Hexe und das Sams“, erklärte die fünfjährige Lydia, die gestern als 75.000 Besucherin der Familien-Ausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“ begrüßt wurde. Sie besuchte das Historische Museum der Pfalz zusammen mit ihren Großeltern Rainer und Elisabeth Bäuerle aus dem pfälzischen Meckenheim. Als Geschenk erhielt Familie Bäuerle eine Eintrittskarte für die kommende Ausstellung „Medicus – Die Macht des Wissens“, einen Blumenstrauß und eine Grafik von Paul Maar, dem Autor des „Sams“. Die Ausstellung ist noch bis zum 5. Mai zu sehen. sal