Metropolregion

Verkehr Unbekannter verliert Altöl-Kanister

A 6 für zwei Stunden voll gesperrt

Viernheim.Aufgrund von Reinigungsarbeiten kam es gestern zur Mittagszeit auf der A 6 im Bereich der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gegen 12 Uhr hatte ein bislang unbekanntes Fahrzeug Ladung verloren. Unter anderem landeten zwei mit Altöl gefüllte 20-Liter Kanister sowie mehrere Kanthölzer auf der Fahrbahn. Das daraaufhin ausgelaufene Öl, dass sich anschließend über alle Fahrstreifen verteilt hatte, machte eine umfangreiche Reinigung durch die Autobahnmeisterei Mannheim sowie eine Spezialfirma notwendig.

Polizei sucht Zeugen

Hierzu musste die A 6 zwischen der AS Mannheim-Sandhofen und dem Viernheimer Dreieck in Fahrtrichtung Karlsruhe anderthalb Stunden lang voll gesperrt werden. Zwischenzeitig lief der Verkehr auf der zweispurigen A 6 zumindest wieder einspurig über den linken Fahrstreifen. Die rechte Fahrspur und der Standstreifen blieben für längere Zeit gesperrt. Der Verursacher der Fahrbahnverunreinigung setzte seine Fahrt fort. Ob der Fahrer den Vorfall bemerkt hat, ist nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen und bittet sie, sich unter der Telefonnummer 06151/87560 zu melden. sal