Metropolregion

Herbstmesse Als Alternative weiter Angebot im Domgarten

Absage trifft Schausteller

Archivartikel

Speyer.In der Domstadt ist die von 16. bis 31. Oktober geplante Herbstmesse abgesagt worden. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler (SPD) bedauert die Absage einer weiteren städtischen Großveranstaltung, betont aber, dass die geltenden Regelungen zurzeit keine andere Entscheidung zuließen. Seit einigen Wochen gibt es im Domgarten ein gastronomisches Angebot verschiedener Schausteller-Betriebe. Dieses Angebot, das an den Wochenenden vom Publikum sehr gut angenommen wird, ist als kleine Linderung der Not bis zum Sonntag, 27. September, verlängert worden. „Wir müssen uns in diesem Jahr auf völlig neue Gegebenheiten einstellen und sind daher froh, den Schausteller*innen durch die Aufstellmöglichkeit im Domgarten zumindest ein wenig unter die Arme greifen zu können“, teilte Seiler mit. 

Zum Thema