Metropolregion

Engagement: Schifferstadter Gymnasiasten organisieren Benefizabend für Fünfjährigen, der unter Nervenkrebs leidet

"Aktion Nils" kämpft für neue Therapie

Archivartikel

Schifferstadt. Der fünfjährige Nils ist der Sohn einer ehemaligen Schülerin des Paul-von-Denis-Gymnasiums in Schifferstadt. Und da der fröhliche Bub an einer ebenso aggressiven wie seltenen Krebsart leidet, organisieren die Denis-Schüler jetzt einen Benefizabend für ihn. Weil die Krankheit so selten ist, dass sich die kostspieligen Forschungen für die Pharma-Industrie nicht rechnen, gibt es

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2120 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00