Metropolregion

Erstmals höchster Preis für Produkt ohne Promille

Alkoholfreier Wein geehrt

Archivartikel

Neustadt.Die Bähr Pfalztraube GmbH aus Neustadt ist vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit dem Bundesehrenpreis in Bronze in der Kategorie Fruchtgetränke ausgezeichnet worden. Erstmals sei damit ein Unternehmen für seine alkoholfreien Weine und Seccos mit dem Bundesehrenpreis, der höchsten Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft, bedacht worden, so die Pressemitteilung.

Der Preis wird jährlich getrennt nach Produktkategorien an deutsche Lebensmittelproduzenten verliehen. Bundesministerin Julia Klöckner gratulierte gemeinsam mit dem DLG-Präsidenten Hubertus Paetow zu dieser Ehrung. „Mit dem Bundesehrenpreis zeichnen wir die Qualitätsbotschafter der Branche aus: Die vom Preisträger hergestellten Produkte sind von unabhängigen Experten chemisch-analytisch und sensorisch geprüft.“ 

Zum Thema