Metropolregion

BASF-Prozess Kriminaltechniker berichtet von Spurensuche / Nebenkläger: Ammoniakleitung schon 2011 beschädigt

Alter Schnitt am Unglücksort

Archivartikel

Frankenthal.„Was da in der Mitte über die Leitplanke hängt, ist die Ethylen-Fernleitung. Die hat den Rohrgraben verlassen und sich wie eine Schlange um das Feuerwehrfahrzeug gewickelt“, sagt ein Kriminaltechniker und deutet auf ein Foto, in dessen Zentrum eine rußgeschwärzte Pipeline zu sehen ist, die quer über den dicht gedrängten Leitungen im BASF-Rohrgraben liegt. Bei der Aufarbeitung des

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4337 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema