Metropolregion

Spende

Amazon übergibt 250 Schulrucksäcke

Archivartikel

Frankenthal.Für rund 8700 Frankenthaler Schüler beginnt am Montag, 12. August, das neue Schuljahr. Doch nicht alle Schüler werden über die nötige Grundausstattung verfügen. „Für sozial schwache Familien ist der Schulstart ein finanzieller Kraftakt“, sagt Oberbürgermeister Martin Hebich. Zusammen mit Philipp Seiler, stellvertretender Stadtbeauftragter der Malteser, sowie Peter Schmitt, Leiter der Tafel, ist Hebich deshalb für eine Spendenaktion in das Amazon Logistikzentrum gekommen. 250 Taschen mit Schulutensilien spendete das Unternehmen am Montag, die nun an bedürftige Kinder aus Frankenthal verteilt werden. „Wir freuen uns sehr über die gemeinsame Spendenaktion“, so Markus Meel, Hauptabteilungsleiter bei Amazon. 

Zum Thema