Metropolregion

Sicherungsverfahren

Amtsarzt mit Beil angegriffen

Archivartikel

Landau.Weil er mit einem Beil auf einen Amtsarzt losgegangen ist, hat die Staatsanwaltschaft Landau ein sogenanntes Sicherungsverfahren gegen einen 63-jährigen Mann aus dem Kreis Südliche Weinstraße beantragt. „Ziel ist es, den Beschuldigten in einem psychiatrischen Krankenhaus unterzubringen“, so ein Behördensprecher.

Der Amtsarzt hatte den Pfälzer wegen seines psychisch auffälligen

...

Sie sehen 56% der insgesamt 685 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema