Metropolregion

An zwei Wochenenden: Vollsperrung der A6 bei Sinsheim

Archivartikel

Sinsheim.Wegen geplanter Brückenabrisse wird die A 6 bei Sinsheim an zwei Wochenenden voll gesperrt. Das teilte das Bauunternehmen ViA6West am Donnerstagmittag mit. Am 7. Juli ab 14 Uhr wird die A6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-West und Sinsheim-Süd in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Arbeiten werden bis zum 8. Juli etwa 16 Uhr dauern.

Der zweite Brückenabriss und die damit verbunde zweite Vollsperrung der A6 zwischen Sinsheim-Süd und Sinsheim-Steinsfurt ist auf das darauffolgende Wochenende festgelegt. Auch hier wird die A6 zwischen 14.  Juli, ab 14 Uhr, und dem 15. Juli, bis 16 Uhr, voll gesperrt.

Der Verkehr wird bei der Sperrung am 7. und 8. Juli an der Anschlussstelle Sinsheim-West ausgeleitet und über eine Umleitungsstrecke bis zur Anschlussstelle Sinsheim-Süd geführt. In Fahrtrichtung Mannheim wird der Verkehr in Sinsheim-Süd ausgeleitet und ebenso über die ausgewiesene Umleitungsstrecke zur Anschlussstelle Sinsheim-West geführt.

Am 14. und 15. Juli wird der Verkehr in Fahrtrichtung Nürnberg an der Anschlussstelle Sinsheim-Süd ausgeleitet und über die Neulandstraße/B39 zur Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt geführt. In Fahrtrichtung Mannheim wird der Verkehr ab Sinsheim-Steinsfurt ausgeleitet und über die B39/Neulandstraße zur Anschlussstelle Sinsheim-Süd geleitet. (mica)